#start-content

ISM-Slider - dieses Element bitte nicht löschen!


Nächste Euge-W Eigencreation

Internationale Mode

Kindermode

Paris taschen

Afrikanische Mode

Internationale Schuhmode

Outlet

Paris Mode

Paris modeSchmuck

Accessoires


Von Haute Couture aus Afrika und  Kreationen von Euge-W

Ursprung, Haute Couture und Einflüsse

Während in Europa Haute Couture traditionell mit Namen wie Chanel, Dior, Armani, Valentino und Versace in Verbindung gebracht wird, so stilisiert man Haute Couture des afrikanischen Kontinents mit Designern wie Pathé ‘O, Loza Maléombho, G.R.Touré und Maki Oh um nur einige bedeutende Namen zu nennen. Wegbereiter für afrikanische Fashion war unter anderem Nelson Mandela bis hin zur First Lady Michele Obama, aber auch Beyoncé, und Rihanna präsentieren afrikanische Top Couture und zeigen damit stilbewusst das afrikanische Mode Kulturerbe in Form von Haute Couture „Made in Afrika“. Für Euge-W war der Mentor und Inspirator Pathé ‘O. Hier schnupperte sie in die internationale Mode Welt, der Haute Couture aus Afrika, lernte ihr „Handwerkszeug“, und präsentierte als Model …

… Auf dem Catwalk

in vielen West und Nord Afrikanischen Ländern die Fashion des Grandseigneurs aus Abidjan. Diese glitzernde Welt der Haute Couture Afrikas, wie auch die schillernde Haute Couture aus Paris inspirierte und erweiterte gleichermaßen den Modehorizont von Euge-W. Kreativität am Skizzenblock, Professionalität und Qualitätsbewusstsein in den Fertigungsstätten führte über kurz oder lang zur …

… Selbstständigkeit – mein Atelier in Abidjan

Dort konnte Euge-W ihrer eigenen Kreativität freien Lauf lassen. Von der Auftragsschneiderei für örtliche Stammkunden bis hin zu Haute Couture für nationale und internationale Kunden des afrikanischen Kontinents konnte sie ihren Platz auf der Fashion Bühne finden und behaupten. In einem feinen Team entstand tragbare, alltagstaugliche Haute Couture mit klaren Wurzeln ihrer Heimat, vermischt mit den Einflüssen der afrikanischen Top Designer der Haute Couture Afrikas. Es war die politische und wirtschaftliche Krise im Jahr 2002, die vor allem den internationalen Markt negativ beeinflusste und für die visionäre und zielbewusste Euge-W nach einem neuen Horizont für ihr kreatives Schaffen suchen ließ. Sie verbrachte einige Jahre in Paris, in der westlichen Metropole für internationale Couture und Haute Couture. Hier am Puls von Modedesign, im Zentrum von „who is who“ der Designer Scene ließ sich Euge-W von westlicher Modekultur beeinflussen und ihren Modehorizont erweitern. Mit der Gründung einer Familie in Deutschland, der Vision mit modernen Handelsmethoden einen neuen Kundenkreis zu erschließen war der Schritt zu einem …

… Online Shop – mein Weg in Deutschland

nicht mehr weit. In der Gegenwart angekommen soll es eine moderne Mischung von internationaler, westlicher, sowie afrikanischer Mode und kreativen Eigenkreationen sein, die einem Kundenkreis im globalen Web angeboten wird. Internationale Mode mit klarem Schwerpunkt von Fashion aus Paris findet man in ihrem Online Shop, wie auch Mode aus ihrer Heimat mit dem Touch von Haute Couture aus Afrika. Die Mode Bande nach Abidjan sind ungebrochen und ihre Visionen und Missionen sind klar gezeichnet.